Zurück zur Übersicht

GeBEGS spricht sich für eine Gesamtstrategie für die Pflege aus

In der aktuellen Beilage der ZEIT zum Thema „Zukunft Medizin – Forschung, Entwicklung, Therapie“ befassen wir uns mit Veränderungen im Bereich der Aus- und Weiterbildung von Pflegekräften. Die vom Verlag Inpact Media herausgegebene Publikation widmet sich derzeitigen Chancen und Herausforderungen im Gesundheitsbereich.

In einem Interview äußern wir uns zu den aktuellen Entwicklungen in der Pflege, vom Pflegestudiumstärkungsgesetz über das Pflegekompetenzgesetz zur bundeseinheitlichen Ausgestaltung der Pflegefachassistenzausbildung. Damit möchten wir auf die Relevanz der laufenden Reformvorhaben aufmerksam machen und für uns wichtige Aspekte benennen – auch um die Pflege im öffentlichen Bewusstsein zu stärken.

Das Interview ist unter diesem Link im Online-Magazin lesbar. Die Publikation wird dauerhaft auf der Themenseite www.zukunft-medizin.com zur Verfügung gestellt.

Das könnte Sie auch interessieren

schoene-laechelnde-ernaehrungsberaterin-die-in-die-kamera-schaut-und-hea-zeigt
Diät­assistent*in

Diätassistent*innen können in verschiedensten Bereichen des Gesundheitswesens selbstständig und eigenverantwortlich arbeiten.

physiotherapeut-der-dem-patienten-hilft-uebungen-auf-dem-fitnessball-zu-machen-i
Konferenz zum Thema „Physiotherapie trifft Politik“

Am 13. März 2023 hat in Berlin auf Einladung des VDB-Physiotherapieverbandes, des Deutschen Blinden- und Sehbehindertenverbandes und des Verbandes Deutscher Privatschulverbände eine Konferenz zum Thema „Physiotherapie trifft Politik – Gesundheitsversorgung sichern, Zukunft der Ausbildung stärken“ stattgefunden.

schoene-laechelnde-ernaehrungsberaterin-die-in-die-kamera-schaut-und-hea-zeigt
Diät­assistent*in

Diätassistent*innen können in verschiedensten Bereichen des Gesundheitswesens selbstständig und eigenverantwortlich arbeiten.