Zurück zur Übersicht

Pflege­helfer*in bzw. Pflege­assistent*in

Im Bereich der Pflegehilfe bzw. Pflegeassistenz unterscheiden sich die möglichen Ausbildungsgänge je nach Bundesland in ihrer Bezeichnung und Ausrichtung. Es gibt jeweils eigene Helfer- bzw. Assistenzausbildungen in den Bereichen Altenpflege und Krankenpflege sowie auch generalistische Varianten.

Bewältigung des Alltags pflegebedürftiger Menschen

Pflegehelfer*innen und Pflegeassistent*innen unterstützen gemeinsam mit examinierten Pflegekräften pflegebedürftige Menschen unterschiedlichen Alters bei der Bewältigung ihres Alltags. Sie unterstützen die Patient*innen bei ihrer Grundversorgung und begleiten sie bei der Wahrnehmung von Freizeitaktivitäten. Zum Aufgabengebiet gehört es außerdem, den Pflegefachkräften bei der Durchführung ärztlich veranlasster therapeutischer und diagnostischer Maßnahmen zu assistieren. Pflegehelfer*innen und Pflegeassistent*innen führen Maßnahmen selbständig durch, die von einer Pflegefachperson geplant, überwacht und gesteuert werden.

Das könnte Sie auch interessieren