Zurück zur Übersicht

Kinderpfleger*in / Sozial­päda­gogische*r Assistent*in

Das Aufgabengebiet der Kinderpfleger*in / Sozialpädagogische Assistent*in umfasst im Wesentlichen die Unterstützung und Begleitung von Kindern in verschiedenen Altersstufen. Sie wirken in unterschiedlichen pädagogischen Wirkungsstätten und unterstützen die Fachkräfte in Ihrer Arbeit. Sie helfen bei der Körperpflege, unterstützen beim An- und Umziehen und versorgen kranke Kinder.

Unterstützung und Begleitung von Kindern

Je nachdem in welchem Bereich die Kinderpfleger*in / Sozialpädagogische Assistent*in arbeiten, kann auch die Erledigung der Hausarbeit zu ihrem Tätigkeitsfeld gehören, soweit dies im Zusammenhang mit der Kinderbetreuung steht. Sie stehen den Eltern als Ansprechpartner in Fragen der Kinderpflege und Entwicklung zur Verfügung und unterstützen sie im Rahmen ihrer Möglichkeiten.

Das könnte Sie auch interessieren

physiotherapeut-der-dem-patienten-hilft-uebungen-auf-dem-fitnessball-zu-machen-i
Physio­therapeut*in

Physiotherapeut*innen arbeiten als Angestellte oder Selbstständige in physiotherapeutischen Praxen, aber auch in Krankenhäusern, Arztpraxen, Rehabilitations- und Kurkliniken, in Behinderten-Einrichtungen, der Altenhilfe sowie im Fitness- und Gesundheits-Sportbereich.

sprachpathologe-hilft-kindern-buchstaben-zu-lernen-und-sprachprobleme-zu-ueberwinden
Logopäde*in

Logopäd*innen untersuchen und therapieren Menschen mit Sprach, Sprech- und Stimmproblemen und verbessern so die Kommunikationsfähigkeit ihrer Patienten*innen maßgeblich.